Startseite

Programm

Wie wir reisen

Infos/Links

über mich

Kontakt

AGB

info@wl-reisen.ch
Wanderttage Bergell: zwischen Maloja und Chiavenna (neu Hotel in Soglio)
13. - 16. Oktober 2022


Abwechslungsreiche Wandertage im Südbündner Bergell. Die Heimat der Künstlerfamilie Giacometti bietet viel Geschichte, historische Dörfer, steile Granitzacken, weitläufige Kastanien-Selven und vieles mehr. Im Herbst ist die Gegend besonders schön. Dann färben sich die Bäume, die Einheimischen sind am Ernten der Kastanien und überall steigt Rauch aus den "Cascina" (traditionelle Dörrhäuser) auf. Jetzt ist das Licht besonders schön, die Berge sind vom ersten Schnee verzuckert und der mächtige Badile leuchtet wie auf einem Segantini-Bild. Zeit aufzubrechen um die berühmte "Panoramica Alta" oder die verschlungenen Pfade jenseits der Grenze zu erforschen.Dort wartet ein von der Bevölkerung verlassenes Bergdorf in schönster Panoramalage oder das sehenswerte Alpenstädtchen Chiavenna, wo wir ein Gelato auf der Piazza schlecken können! Oder wie wär’s mit einer Wanderung zu den stillen Seen im Val Forno? Der Kontrast zwischen Chiavenna und den schneebedeckten Eisriesen im Oberengadin könnte nich grösser sein!

Unterkunft: 3x Hotel DZ/HP

CHF 890.-

Wanderzeit: 3 - 5 h

Anforderungen: mittel

 verlängert Anmeldung bis: 20.9.2022

Detailprogramm als Pdf
Anmeldung